Ringer - Episode 7 (Charlies Auftrag)

 

Staffel: 1, Episode: 7 (1x07)

Quoten:

USA: 1,80 Mio.

Deutschland: ---

Original: Oh Gawd, There's Two of Them?

Erstausstrahlung USA: 01.November 2011

Erstausstrahlung Deutschland: 03. Januar 2013

Autoren: Pam Veasey

Regisseur: Eriq La Sall

 

          

 

 

Inhalt:

 

Bridget ist gezwungen Andrew und Henry von ihrer Zwillingsschwester zu erzählen, da die Polizei Fragen über das Verschwinden von Gemma stellt. Auf dem Polizeirevier berichtet ihr Machado vom Verschwinden von Malcolm. Unterdessen kann sich dieser aus der Gewalt von Macawis Leuten befreien und macht sich auf den Weg nach New York. Sie fragt auch Charlie, ob er bei Suche nach Gemma helfen kann. Dabei erzählt sie ihm auch von Gemmas Auto, welches Henry zum JFK-Flughafen gefahren hatte, und wozu er meint das es der Polizei weiter helfen könnte. Unterdessen ist Juliet nicht wie vorher angekündigt bei einer Freundin in Connecticut, sondern zusammen mit Monica auf einer Party. Dort übergibt sich Monica und Juliet bietet ihr an sie nach Hause zu fahren.

Da Juliet aber selber etwas angetrunken ist und auf der Fahrt einen Unfall baut, ruft sie zunächst ihren Englischlehrer und der dann ihren Vater an. Dieser ist sauer darüber das Juliet schon wieder betrunken ist und dabei unerlaubt Auto fährt. Als Strafe nimmt er ihr ihren Treuhandfond über 10 Millionen Dollar weg. Auf der Eröffnungsfeier des von Gemma entworfenen Hamilton-Kunstpalastes sieht Bridget Malcolm und wird dabei ohnmächtig, woraufhin sie ins Krankenhaus kommt und die Ärzte nach ihrem Baby sehen wollen. Am Ende sieht man Charlie wie er am Flughafen sein Blut in Gemmas Auto weg wischt und Siobhan Bericht erstattet.